Ina Kohlschovsky-Lang | Malerin

In den Bildern wird erzählt über innere
Befindlichkeiten, Ängste und irritierende
Zustände. Grenzen zwischen Bewußtsein
und Unterbewußtsein, Traum und Albtraum,
zwischen Irrationalem und Rationalem werden
ausgelotet. Der Betrachter wird konfrontiert
mit seinen Sehnsüchten und seinem Scheitern.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!