Jedes Jahr feiern wir das Fest der Demokratie auf dem Corso Leopold.

Lasst uns über Grenzen reden!

In Zeiten permanenter „Grenzüberschreitungen“ durch einen lügnerischen Präsidenten, durch Hass und psychische Gewalt in den sozialen Medien, durch Menschen auf der Flucht oder auch „nur“ grenzenlose Mietsteigerungen, da wollen wir auf dem Corso genau dieser Frage nachgehen:

Welche Grenzen setzen wir uns und anderen?

Es geht um unsere politische Kultur. Über sie wollen wir diskutieren: Wie weit wollen – dürfen! – wir gehen in der täglichen politischen Auseinandersetzung, der Frage der Grenzsicherung, der Dominanz des städtischen Autoverkehrs oder dem grenzenlosen Kapitalismus im Wohnungsmarkt?

Wir diskutieren in sog. Fish Bowl Diskussionen.

Bei der Fishbowl-Methode diskutiert eine kleine Gruppe von Teilnehmern im Innenkreis (im „Goldfisch-Glas“) das Thema, während die übrigen Teilnehmer in einem Außenkreis die Diskussion beobachten.

Möchte ein Teilnehmer aus dem Außenkreis zur Diskussion beitragen, gibt es verschiedene Formen:

Bei der Methode mit dem „Gast-Stuhl“ steht im Innenkreis ein freier Stuhl. Ein Teilnehmer aus dem Außenkreis kann darauf Platz nehmen und mitdiskutieren, bis er alles gesagt hat oder ein weiterer Teilnehmer aus dem Außenkreis auf dem Gast-Stuhl Platz nehmen will. Oder ein Teilnehmer aus dem Innenkreis kann seinen Platz freimachen, um einem Teilnehmer aus dem Außenkreis die Mitarbeit im Innenkreis zu ermöglichen.

Bitte melden Sie sich gemäß Ihrer Priorität zu den Themenfeldern mit Namen des Teilnehmers bis zum 16.7. 2018 an (vgl. Anmeldeformular). Wir stellen die Diskussionsrunden zusammen und teilen Ihnen mit, bei welchen Runden Sie im Anfangskreis sitzen. Es besteht aber bei jeder Runde weiterhin die Möglichkeit sich mit einzubringen

Die Runden dauern ca. 30 Minuten

 

September, 2018

Programm einschränken

08Sep17:00Die Grenzen Europas – seine Werte, seine Gefährdung, seine Rettung17:00 Meile der Demokratie

08Sep18:00Die Grenzen der Demokratie - Wie gehen wir mit populären Antworten auf schwierige Fragen um?18:00 Meile der Demokratie

09Sep14:00Die Grenzen des Rechtsstaats – wie schützen wir unser Gemeinwesen?14:00 Meile der Demokratie

09Sep16:00Die Grenzen des Autos – gibt es Mobilitätskonzepte für die Stadt der Zukunft?16:00 Meile der Demokratie

09Sep17:00Die Mietgrenze - wie schaffen wir eine Obergrenze für Mieten und Wohnungspreise?17:00 Meile der Demokratie

Alle Veranstaltungen als ICS Datei herunterladen

Terrasse der Rhythmen
Spielplatz der Schwabinger
Meile der Demokratie
Bunt kickt gut
Garten der Geselligkeit
Kreis der Religionen
Geh Tanzen
Platz für Humanisten
Theater der Flaneure
Platz der Schwabinger
Markt der Kunsthandwerker
Große Bühne der Freiheit

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
X